celler brunnenbau gmbh / Bruchkampweg 25 / D-29227 Celle
Telefon: +49 5141 8844-0 / Telefax: +49 5141 8844-10 / E-Mail: info@celler-brunnenbau.de

Vorerkundung von Altlasten

Auch heute noch begleitet uns das Thema - Bohrungen zur Vorerkundung von Altlasten, auch aus dem 1. und 2. Weltkrieg in Europa.

Wir sind ein anerkannter Partner im Bereich der Vorerkundung von Altlasten.

Als Kooperationspartner werden wir gern bei Großprojekten und besonderen geologischen Formationen beauftragt, diese Arbeiten sowohl land-, wie auch wasserseitig durchzuführen.

Hier konzentrieren wir uns auf den Einsatz der Vorerkundung - Bohrungen im Hohlbohrschneckenverfahren bis maximal 25 m je Bohransatzpunkt. In der Regel werden bei diesen Bohrarbeiten Flächen in einem definierten Rasten abgebohrt.

Diese Vorbohrungen werden mit Kunststoffrohren gesichert und mit einer Bohrlochsonde gemessen. Ziel ist die Erkundung von ferromagnetischen Objekten als Abweichung zum Erdmagnetfeld.

Unsere Gerätepalette ist in diesem Bereich breit gefächert. Rad- oder Kettengeräte in verschiedenen Dimensionen werden für diese Arbeiten in großer Anzahl vorgehalten um schnellstmöglich fachgerecht und sensibel reagieren zu können.

Sämtliche, für diesen Bereich benötigten Zertifikate, Qualifizierungen und Erfahrungen sind für uns selbstverständlich.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.